Brokkoli Gratin

Aufwand: einfach, mit Vorbereitung

Benötigte Hilfsmittel: Hochleistungsmixer, Dörrgerät bzw. Rohkost-Trockner

Zutaten

Gemüse

  • 1 großer oder 2 kleine Brokkoli
  • Saft von einer Zitrone
  • etwas Salz
  • etwas Olivenöl

Sauce

  • 1 Tasse Cashews
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 EL Bierhefe
  • 1 EL Apfelessig
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • Prise Muskat

Zubereitung

Brokkoli fein hacken und mit Zitronensaft, Salz und Olivenöl gut marinieren. Brokkoli in einer Auflaufform in den Dörrer geben. Dadurch wird der Brokkoli etwas weicher und besser verdaulich.

Im Hochleistungsmixer alle weiteren Zutaten zu einer schönen, cremigen Sauce vermixen.

Die Sauce zum Brokkoli geben, bis alles gut bedeckt ist und für 4 bis 5 Stunden im Rohkost-Trockner bei max. 42 Grad weiter dörren lassen.

Weiteres: Das ezept kann ebenfalls mit Tomaten gemacht werden, wobei hier das marinieren mit Zitronensaft, Salz und Olivenöl nicht nötig ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.