Frische Lebensmittel, statt tote Lebensmittel

Frisches Gemüse ist der lebensnotwendige

Energieträger überhaupt!

Nach der Ernte halten sich Äpfel oder Birnen zB. sehr lange, bis wir sie dann verzehren. Die Samen von jeder Frucht und von jedem Gemüse beinhalten das ganze Potenzial, eine neue Pflanze zu werden 🍏🍉. Das ist pure Energie!

Wenn du einen Samen keimen lässt, beginnt er all seine Eigenschaften der Pflanze 🌱, des lebenden Organismus zu entfalten und erreicht 300% der Menge an Nährstoffen, Enzymen und Vitaminen, die der Samen selbst hat. Darüber hinaus produziert lebendige Nahrung weniger energetischen Verschleiß im Körper, gerade weil sie die notwendigen Enzyme und Vitamine enthält, die die Verdauung und Aufnahme 🥕 fördern und so eine korrekte Funktion des Verdauungssystems begünstigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lebensmittel wie Fleisch oder Fisch haben diese Lebenskraft nicht, da sie von einem Lebewesen stammen, das sein Leben, seine Lebensenergie verloren hat 🥩🍤. Und auch keine raffinierten Lebensmittel wie Weißzucker, raffinierte Mehle oder verarbeitete Industriefette. Im Gegenteil, diese “Lebensmittel” schaden deiner Energie, da sie ihre lebenswichtige biologische Struktur 🍞🍩 verloren haben.

Andererseits wird auch die energetische Schwingung, mit der das Essen zubereitet wurde, Teil von dir. Deshalb ist es so wichtig, die Ernährung ganzheitlich und sogar spirituell zu verstehen und dem Essen die Bedeutung und Dankbarkeit zu geben, die es verdient. ✨💫.

Seien wir uns bewusst, wie wir unseren Körper, unsere Seele und unseren Geist ernähren. Go raw!
🍆🥑🥦🥒🌽🥔🍉🍌🍋🍊

Deine Bharati mit dem Rawbalance Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.