Soul Food und Snacks, die dich durch die Wintermonate bringen

Roh vegane Ernährung, die wir sehr schätzen, enthält den höchsten Nährstoffgehalt der Lebensmittel in ihrer natürlichen Form, was der beste Weg für deinen Körper ist, die Vitamine und Mineralien zu erhalten, die er braucht. 

Leckere Fertiggerichte und köstliche Snacks sind bei diesem Lebensstil immer noch möglich.
Es gibt Alternativen zur Herstellung von herzhaften und leckeren Soul Food-Mahlzeiten, einfach durch die Zugabe von Nüssen.  

Und um diese Snacks herzustellen, nach denen wir uns alle sehnen, solltest du in Erwägung ziehen, Obst und  Gemüse zu trocknen.

Roh vegane Kost bietet eine Vielzahl von Rezepten und ist einfach eine gesündere Version dessen, was so viele  von uns gewohnt sind.


In meiner Spiritbalance Akademie findest du Rohkost-Onlinetrainings

für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Gleich mal vorbei schauen!


Unsere Themen heute:

  • Das Stöckli Dörrgerät mit 3 Edelstahl-Gittern
  • Cashewkerne in Rohkostqualität
  • Die My Raw Joy Cookies , roh, bio, vegan 
  • Das Rezept: Frikadellen

Falls du Fragen zu dem Newsletter oder zu einem Produkt hast,
kannst du uns gerne unter +49 7841-8392415 anrufen oder uns
eine Email senden unter: info@rawbalance.de

Deine Bharati
mit dem Rawbalance Team


Übrigens: Folge uns auf instagram und erhalte täglich leckere
Rohkostrezepte, Tipps und Inspirationen

>>> Kennst du eigentlichen unseren Youtube Kanal?


Stöckli Dörrgerät mit 3 Edelstahl-Gittern 

Das Trocknen von Obst und Gemüse ist die natürlichste und einfachste Art, einen gesunden Snack herzustellen. 

Und das Trocknen von Kräutern wie Oregano, Basilikum oder Koriander bewahrt sie für den zukünftigen Gebrauch auf. 

Getrocknete Lebensmittel behalten ihren hohen Nährwert.  Und mit dem Dörrex Dörrgerät ist das Trocknen durch aktive Heißluftzirkulation noch einfacher.

Die Temperaturregelung garantiert eine gleichmäßige Trocknung.
Er ist mit einem transparenten Deckel, einer LED-Anzeige und drei Trocknungsgittern aus Edelstahl ausgestattet.

>>>Jetzt direkt bestellen


Cashewkerne 

Cashewkerne enthalten große Mengen an Mineralien, darunter einige schwer zu bekommende, wie Zink, das zur Erhaltung eines gesunden Sehvermögens beiträgt und das Immunsystem unterstützt.

Sie sind eine gute Quelle für Protein, Magnesium, Kalium, Eisen und Zink. Wenn diese nährstoffreichen Nüsse in ein Rezept gegeben werden, verleihen sie eine reichhaltige, cremige Textur.

>>>Jetzt direkt bestellen


My Raw Joy Cookie , roh, bio, vegan 

Dieses Gebäck wird aus rohen Bio-Vollwertnahrungsmitteln hergestellt.
Die My Raw Joy Cookies werden nie über 42 Grad Celsius erhitzt, um ihren hohen Nährstoffgehalt zu gewährleisten. 

Es gibt sie in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen, um das Verlangen nach Zucker zu dämpfen. 

Du kannst diese Cookies essen und dich dabei gut fühlen, denn du weißt, dass diese Leckereien die beste gesunde Alternative zu den klassischen Keksen sind!

>>>Jetzt direkt bestellen


All die oben aufgelisteten Produkte und vieles mehr ist auch in unserem Laden
vor Ort in Sasbachwalden erhältlich.

Quelle der Kraft – Spiritbalance Sadhana Ashram
Schönbüchstr. 24
77887 Sasbachwalden

Öffnungszeiten vor Ort: Montag bis Freitag, 10:00 – 19:00 Uhr,
Samstag 10:00 – 17:00 Uhr und auf Anfrage. 



Für ein herzhaftes, gemütliches Essen in diesem Winter, probiere unser Rezept für Frikadellen aus:

Frikadellen

ca. 15 Stück

Zutaten

  • 180 g gemahlene Nüsse (z. B. Pekan, Paranüsse, Mandeln, …)
  • 50 g Goldleinsamen, gemahlen
  • 180 g Karotten, in Stücken
  • 1 kleine Zwiebel, halbiert
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Currypulver
  • ca. 50 ml Wasser
  • 3 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  • Karotten, Zwiebel, Gewürze in eine Küchenmaschine mit S-Messer geben und bis zu einer Körnung von ca. 2 x 2 mm zerkleinern.
  • Nüsse und Goldleinsamen dazugeben und gut vermischen lassen. 
  • Masse in eine große Schüssel umfüllen.
  • Schnittlauch von Hand unterheben.
  • Sollte die Masse zu trocken sein, etwas Wasser dazugeben.
  • Masse gut abschmecken.
  • Aus der Masse ca. 15 Frikadellen formen und auf Dörrfolie ca. 4 Stunden bei 41° C dörren. Folie entfernen und weitere 8 Stunden (je nach Dicke der Frikadellen) bis zur gewünschten Konsistenz dörren.

Tipp: Diese Frikadellen schmecken sehr lecker als Ergänzung zum Rohkostteller.
           Besonders lecker mit einem rohveganen Tzatziki.

Deine

Bharati mit dem Rawbalance Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.