Rawbalance-News: Am 09.01. ist der Tag der Aprikose

Aprikose sonnenwarm, wohlig liegst du mir im Arm.
Zart und samtig deine Haut, du bist unendlich gut gebaut.
Du schmeckst, was pure Sonnenkraft, licht und strahlend leicht geschafft.

 

Hallo lieber Rohkostfreund,

kennst du schon ein paar der Obst-Feiertage aus aller Welt?

Obwohl die Aprikose gerade weder in Amerika noch bei uns in Deutschland Saison hat, feiern die Menschen in den Vereinigten Staaten nächste Woche Dienstag den Tag der Aprikose. Wie bei so vielen anderen Obst-Feiertagen aus Amerika auch, ist völlig unklar, von wem er ins Leben gerufen wurde. Doch macht es durchaus Sinn dieser besonderen Frucht einen Tag zu widmen, denn sie hat viel zu bieten.

Sie ist gelb, fruchtig, lecker und vor allem samtig. Deswegen wünschen sich wohl viele Frauen eine Haut wie eine Aprikose. Zudem lässt der regelmäßige Verzehr dieser Frucht die Haut tatsächlich strahlend aussehen. So steht sie in China symbolisch für ein junges Mädchen, aber auch den Wunsch nach einem Kind. Und der Dichter William Shakespeare sprach der Aprikose in seinem “Sommernachtstraum” eine aphrodisierende Wirkung zu.

Auch in der Rohkostküche hat die Aprikose als wahre Vitaminbombe viel zu bieten. Vom wichtigen Vitamin C, über Vitamin E, B1, B2, B3, B4, B5 und B6, bis hin zur Vitamin-Vorstufe Betacarotin ist in ihr alles enthalten. Der hohe Anteil an Carotinen stärkt die Sehkraft und beugt Tumorbildungen vor. Zudem unterstützen ihre gesunden Inhaltsstoffe das Immunsystem, schützen die Haut vor UV-Strahlungen und halten die Arterien frei von Ablagerungen. Dem noch nicht genug, trägt der hohe Kupfergehalt der Aprikose zur Entgiftung des Körpers bei.

Ob in Smoothies, Müslis, Desserts oder rohen Torten, sie ist vielseitig einsetzbar.

 

Unsere heutigen Themen:

  • Personal Blender PB 350: zaubert nicht nur Aprikosenmus in Sekundenschnelle
  • Buch “Arginin, OPC und Entsäuerung”: Power-Nährstoffe für ein gesundes Leben
  • Chia-Samen: für dein schnelles Frühstück

 

 

Personal Blender PB 350

Ein guter Personal Blender ist für die tägliche Rohkostzubereitung einfach nicht wegzudenken. Im Set dieses Modelles sind nicht nur BPA-freie Mixbecher, sondern auch welche aus Glas enthalten.

Mit den praktischen Deckeln lassen sich die Becher super verschließen und samt Mixgut im Kühlschrank aufbewahren. Nicht nur Aprikosen, sondern auch viele andere Früchte werden mit dem Vier-Klingen-System im Handumdrehen zu Fruchtmus verarbeitet. Und mit dem Zwei-Klingen System werden Nüsse, Saaten und Kaffee klein geschrottet.

Jetzt bestellen

 

 

Arginin, OPC und Entsäuerung

Der Autor Frank Jester schreibt in seinem Buch von der optimalen Versorgung des Körpers mit Power-Nährstoffen für ein gesundes und langes Leben. Ganz nach dem Motto “Gesund genießen statt verzichten”.

Erfahre, wie du deinen Energielevel erhöhst, deine geistigen Fähigkeiten verbessern, dein Immunsystem boostest und deine sportlichen Leistungen steigern kannst. Und natürlich auch, wie du störende Heißhungerattacken los wirst. Alles ist möglich, wenn wir uns dafür öffnen. Auch im gesundheitlichen Bereich. Selbst Menschen, die seit Jahren an Übersäuerung leiden, können wieder heil werden. Was dafür zu tun ist, erfährst du im Buch.

Jetzt bestellen

 

 

Chia-Samen

Chia Samen gehören zu den besten Superfoods. Mit ihrem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Calcium, Eisen und löslichen Ballaststoffen stellen sie manch anderes bewährtes Lebensmittel glorreich in den Schatten.

Ob zur Unterstützung im Sport, als dankbarer Sattmacher bei Diäten oder als regelmäßiger Nährstoff-Kick zwischendurch: Chia Samen lassen sich aufwandslos in die tägliche Ernährung integrieren.

Jetzt bestellen

 

Und damit du gleich loslegen kannst, gibt es heute ein leckeres Rezept mit Chiasamen und getrockneten Aprikosen 🙂

 

Sweet Chia Bowl

Aufwand: einfach, mit etwas Vorbereitung
Benötigte Hilfsmittel: Hochleistungsmixer

Zutaten

  • 2-3 Tassen Chiasamen
  • 4-5 reife Bananen
  • Datteln oder Agavennektar
  • 8 getrocknete Aprikosen
  • Kokosflocken nach Belieben

 

Zubereitung

  • Weiche die Chiasamen (am besten über Nacht) mit genug Wasser ein, bis sie geleeartig erscheinen.
  • Mixe diesen Chiapudding mit den Bananen und den Datteln oder dem Agavennektar (je süßer du es magst, umso mehr) im Mixer, bis ein cremiger Brei entsteht.
  • Schütte die Creme in eine Schüssel und garniere das ganze mit klein geschnittenen, getrockneten Aprikosen und Kokosflocken.

 

Tipp

  • Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Je nach Lust und Laune kannst du die Bowl mit weiteren rohköstlichen Zutaten (z.B Hanfsamen) verzieren oder weiteres Obst (z.B. Äpfel oder Kirschen) untermischen.

 

Nichts mehr verpassen! Wir sind auch auf Instagram mit unserem Rawbalance-Account. Folge uns einfach 🙂
 

Alle Produkte sind auch in unserem Laden vor Ort in Sasbachwalden erhältlich.
Quelle der Kraft – Spiritbalance Sadhana Ashram
Schönbüchstr. 24
77887 Sasbachwalden
Öffnungszeiten vor Ort: Montag bis Freitag, 10:00 – 19:00 Uhr, Samstag 10:00 – 17:00 Uhr und auf Anfrage.

 

 

Rohkost Seminare:
>> 27. – 29. April – Rohkost Erlebnis- und Genuss-Seminar – heilsam und alltagstauglich
>> 24. – 26. August – Rohköstliches Erlebnis- und Genuss-Seminar für Eltern und Kinder

Rohkost Schlemmer-Treffen:
>> 05. Januar

 

Falls du Fragen zu dem Newsletter oder zu einem Produkt hast,
kannst du uns gerne unter +49 7706 9789695 anrufen oder uns eine Email senden unter: info@rawbalance.de

 

Deine Bharati
mit dem Rawbalance Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.