Kennst du die Lovechock Kakaonibs & Meersalz ?

Hallo lieber Rohkostfreund!

unsere Ernährung sollte zu jeder Jahreszeit stimmen.
Es wird immer empfohlen, sich mit frischen Lebensmitteln zu ernähren,
und in den nächsten Monaten sollten wir die Vorteile des saisonalen Gemüses
und der Früchte nutzen, die uns die Natur bietet.

Aber neben frischen Produkten ist es auch notwendig, unsere Ernährung mit
Lebensmitteln zu ergänzen, die uns mit Energie und Glück versorgen.
Bei Rawbalance steht dir immer eine große Auswahl an Artikeln bester Qualität zur Verfügung,
so dass du einen gesunden Lebensstil führen kannst, ohne verzichten zu müssen.

In meiner Spiritbalance Akademie findest du Rohkost-Onlinetrainings
für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Gleich mal vorbei schauen!

Unsere Themen heute:

  • Lovechock Süße Kakaonibs & Meersalz Tafel
  • Chiasamen – Spitzenwirkung für deine Gesundheit
  • Spirali – der geniale Spiralschneider
  • Rezept: Roh-veganes Sushi

Übrigens: Folge uns auf instagram und erhalte täglich leckere
Rohkostrezepte, Tipps und Inspirationen


Kennst du eigentlichen unseren Youtube Kanal?
 

Falls du Fragen zu dem Newsletter oder zu einem Produkt hast,
kannst du uns gerne unter +49 7841-8392415 anrufen oder uns
eine Email senden unter: info@rawbalance.de

Deine Bharati
mit dem Rawbalance Team


 

Lovechock Süße Kakaonibs & Meersalz Tafel

Eine sehr interessante Geschmacksvariante, die man probiert haben muss.

Lovechocks vegane Tafel aus edlem Rohkost-Kakao.
Verfeinert mit knusprigen Kakaonibs und pikantem Meersalz.

Die Schokoladen-Tafeln werden mit Datteln und getrocknetem Kokosblütennektar gesüßt und enthalten mindestens mindestens 86% Kakaobestandteile!

>>> Ja ich möchte mir den Alltag mit Lovechock versüßen

 


Chiasamen – Spitzenwirkung für deine Gesundheit

Chiasamen sind wirklich gut für deine Gesundheit.
Sie stabilisieren den Blutzuckerspiegel für eine lange Sättigung und unterstützen die Regeneration und Gesundheit des Bewegungsapparates.
Darüber hinaus liefern sie hochwertige Pflanzenproteine und viele wichtige Mikronährstoffe.

Schon die Mayas haben Chia als eine wichtige Energiequelle und Lieferant von essentiellen Nährstoffen geschätzt.

>>> Mit Chia etwas Gutes für meine Gesundheit tun


Spirali – der geniale Spiralschneider

Wenn du nicht auf Nudelgerichte verzichten möchtest, aber gleichzeitig auf deine Gesundheit achten willst, ist dieses Produkt genau das Richtige für dich. Bereite köstliche Gemüsespaghetti zu. Du fügst einfach deine Lieblingssauce hinzu und genießt das Ganze.

Vor dir öffnet sich ein Universum kulinarischer Neuheiten.
Noch nie war es so einfach, mit veganer Rohkost zu experimentieren.

>>> Aufwertung der Küche mit Spirali 


All die oben aufgelisteten Produkte und vieles mehr ist auch in unserem Laden vor Ort in Sasbachwalden erhältlich.

Quelle der Kraft – Spiritbalance Sadhana Ashram
Schönbüchstr. 24
77887 Sasbachwalden

Öffnungszeiten vor Ort: Montag bis Freitag, 10:00 – 19:00 Uhr, Samstag 10:00 – 17:00 Uhr und auf Anfrage.


Unser heutiges Rezept für dich:

Roh-veganes Sushi

Aufwand: etwas aufwendig, Gourmet-Rohkost

Benötigte Hilfmittel: Hochleistungsmixer

Zutaten

  • 2 – 3 kleine Zwiebeln

  • 2 gelbe Paprika

  • 1 Zucchini

  • 2 handvoll Sprossen (z.B. Mungobohnen, Klee)

  • 1 Salatgurke

  • 3 – 4 große Tomaten

  • 1 Avocado

  • rohe Noriblätter (im Asialaden werden sie leider meist nur geröstet angeboten)

Zubereitung

  1. Zuerst das Gemüse  in sehr kleine Stückchen schneiden, die Zwiebeln werden gehackt

  2. Nun werden die Algenblätter (rauhe Seite nach oben) mit der Sauce bestrichen und mit Gemüse und Sprossen belegt (ähnlich wie bei einem Wrap, also nur mittig ein Streifen) und dann straff zusammengerollt

  3. Zum Schluss werden aus der Rolle etwa 3 – 4 cm breite Sushi geschnitten

Zutaten für die Sauce

  • 1 Handvoll Cashews
  • ½ kleine Zwiebel
  • etwas Kresse (Kapuziner, würzig)
  • 1 Prise Salz (z.B. Kräutersalz)
  • 1 Prise Pfeffer
  • etwas Wasser
  • evtl. scharfe Paprika oder Chilli

Zubereitung der Sauce

  • Je nachdem, welche Menge man benötigt und wie scharf man sein Sushi mag, mixt man zuerst die Zutaten mit etwas Wasser im Hochleistungsmixer, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Tipps

Man kann das Sushi-Rezept ganz toll variieren und ergänzen, wie man mag, z. B.

  • Sushi nur aus ganz klein gehackten Tomaten und frischen Sprossen
  • mit vielen frischen Kräutern, wie Schnittlauch und Petersilie
  • mit süßem Rohkost-Senf
  • mit frisch geriebenem Meerrettich

Gleich den Termin in den Kalender eintragen:

Am 03.Mai  ist wieder Rohkost Schlemmer-Treffen in Sasbachwalden.

Du bist herzlich eingeladen, dabei zu sein.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.