, ,

Rohkost Crêpe mit Honig

Rohkost Crèpe mit Honig

Dieser rohköstliche Crêpe mit Honig ist eine himmlische Versuchung. Ob als Snack zwischendurch oder als Dessert genossen – dieser Leckerbissen versüßt einem jeden Tag. Der luftig-zarte Crêpeteig wird im Dörrautomat zubereitet. Das Warten auf den fertigen Teig erfordert etwas Geduld, besonders wenn man weiß, welch köstliches Ergebnis einen am Ende erwartet, aber diese Wartezeit lohnt sich allemal. Reichlich beträufelt mit goldklarem, flüssigem Honig wird das süße Vergnügen perfekt. Wenn es ganz vegan sein soll, eignen sich dazu auch wunderbar Agavendicksaft oder Ahornsirup in Rohkostqualität.

Tipp:

Garniert mit Bananenscheiben oder Himbeeren schmeckt der Rohkost Crêpe besonders gut.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.