, ,

Schokokekse – Variationen

Rohkost Schokokeks Variationen

Auch auf knusprig-süße Schokokekse muss man nicht verzichten, wenn man rohköstlich essen möchte – diese Variationen verschiedenener Schokokeks-Sorten sind das beste Beispiel dafür. Sie bestehen aus einigen wenigen Zutaten wie Mandeln, Agavendicksaft und rohem Kakao und sind sehr schnell zubereitet, lediglich die Trockenzeit im Dörrgerät dauert etwas länger. Das Warten lohnt sich aber absolut angesichts des unwiderstehlich leckeren Ergebnisses.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.