Hallo Rohkost Freund!

unglaublich aber wohl wahr: die aktuelle Lage scheint uns im Moment weder Oster-, Pfingst- noch Sommerurlaub zu gönnen!

Ganz besonders wichtig, dass wir gut auf uns achten.

Gönne dir exotische, kulinarische, gesunde Genüsse!
DIY (do-it-yourself) heißt die Devise, und mit den richtigen Zutaten kannst du schnell etwas Leckeres zaubern und es dir auf dem Balkon oder im Garten gemütlich machen. 

Es heißt ja nicht umsonst: “Zuhause ist es am Schönsten!”.
Unser Rezept soll dir eine leckere Möglichkeit aufzeigen. 

Deiner Phantasie sind jedoch keine Grenzen gesetzt… Pass gut auf dich auf!. 


In meiner Spiritbalance Akademie findest du Rohkost-Onlinetrainings

für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Gleich mal vorbei schauen!


Unsere Themen heute:

  • Bio Kokosspeisefett, 1000ml
  • Bio Kokosmus, 500ml
  • Bio Baobab Pulver, 160g
  • Das Rezept: Maracuja-Kokos-Kuchen

Falls du Fragen zu dem Newsletter oder zu einem Produkt hast,
kannst du uns gerne unter +49 7841-8392415 anrufen oder uns
eine Email senden unter: info@rawbalance.de

Deine Bharati
mit dem Rawbalance Team


Übrigens: Folge uns auf instagram und erhalte täglich leckere
Rohkostrezepte, Tipps und Inspirationen

>>> Kennst du eigentlichen unseren Youtube Kanal?


Bio Kokosspeisefett

Mit dem Kokosspeisefett kannst du leckere Köstlichkeiten zaubern – ganz ohne den üblichen Kokosgeschmack, den du natürlicherweise beim Kokosöl hast.

Das ist für dich besonders dann von Vorteil, wenn du z. B. eine Kräuter ”butter” machen möchtest. Hier wäre der Kokosgeschmack eventuell störend.

Außerdem ist Kokosspeisefett ein geschmacksneutraler Brotaufstrich und Butterersatz. Du kannst aber auch einen Esslöffel zum Smoothie geben.  So wird er sättigender und cremiger. 

>>>Jetzt direkt bestellen


Bio Kokosmus

Was du beim Kokosspeisefett nicht hast, bekommst du hier zu 100%!
Aus dem Fruchtfleisch erntefrischer Kokosnüsse entsteht dieses Kokosmus – ein unverfälschtes Vergnügen, ohne Zusätze. Das rohköstliche Mus schmeckt pur, kalt und warm.

Ob als exotischer Brotaufstrich, Smoothiezutat oder als festigende Komponente bei Rohkosttorten.

Du hast mit dem Kokosmus einen unvergleichlich milden Tropentouch. 

>>>Jetzt direkt bestellen


Bio Baobabfruchtpulver

100% natürlich getrocknetes Baobabfruchtpulver aus Senegal.
Von Natur aus glutenfrei! Das Baobabfruchtpulver ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen.

Du kannst es in deinen Smoothie oder andere Flüssigkeiten einrühren oder über Speisen streuen. Es handelt sich dabei um die in Afrika sehr beliebte Frucht des Affenbrotbaumes und zählt dort zu den täglich verzehrten Lebensmitteln. 

Besonders ist dabei, dass die Frucht direkt am Baum trocknet und danach nur noch entkernt und schonend vermahlen wird.
So ist die Rohkostqualität garantiert.

>>>Jetzt direkt bestellen


All die oben aufgelisteten Produkte und vieles mehr ist auch in unserem Laden
vor Ort in Sasbachwalden erhältlich.

Quelle der Kraft – Spiritbalance Sadhana Ashram
Schönbüchstr. 24
77887 Sasbachwalden

Öffnungszeiten vor Ort: Montag bis Freitag, 10:00 – 19:00 Uhr,
Samstag 10:00 – 17:00 Uhr und auf Anfrage.


Leite unseren Newsletter doch gerne in deinem Emailnetzwerk weiter, an Freunde, Bekannte und alle, die sich für gesunde Ernährung interessieren!

Hilf uns durch die Corona Zeit und teile auch bitte unseren GoFundMe Link weiter:
https://www.gofundme.com/f/rettet-spiritbalance-rettet-unser-team?utm_source=
customer&utm_medium=copy_link-tip&utm_campaign=p_cp+share-sheet
  

Und passend zu unseren Produktvorschlägen haben wir noch dieses exotische Rezept für dich.
Als Variante kannst du ein Löffelchen Baobabpulver zu der Creme geben! Du kannst den Kuchen auch leicht anfrieren und hast dann eine Eisbombe! Und dann raus auf den Balkon oder in den eigenen Garten… Was für ein Genuss!


Maracuja-Kokos-Kuchen

Aufwand: einfach, mit Vorbereitung

Benötigte Hilfsmittel: Hochleistungsmixer 


Zutaten

Boden

  • 2 Tassen Pekannüsse
  • 2 Tassen entsteinte Datteln
  • ½ Tasse rohes Kakaopulver
  • Prise Salz

Creme

  • 500 g Kokosraspel oder Kokosmus
  • 4-6 reife Maracuja
  • etwas Wasser
  • optional 4 entsteinte Datteln

Garnierung

  • Blaubeeren
  • 6-8 Datteln 
  • 3-4 EL rohes Kakaopulver
  • 200ml Wasser

Zubereitung

  • Nüsse im Hochleistungsmixer vermahlen, dann Datteln und Kakao hinzufügen und zu einer teigigen Masse vermixen. Den Teig in eine Kuchenform geben und gleichmäßig festdrücken.
  • Kokosraspeln im Mixer zu einem Mus vermixen. Maracuja (und Datteln) hinzugeben und mit ein bisschen Wasser zu einer schönen Creme vermixen.
  • Die Creme auf den Kuchenboden geben und die ganzen Blaubeeren darauf verteilen. Im Hochleistungsmixer Datteln, rohes Kakaopulver und Wasser mixen. Dann mit der Schokosauce, mit Hilfe von einem Löffel oder einer Spritztube, den Kuchen garnieren. Im Anschluss den Kuchen kalt stellen. Oder gleich essen… 🙂 

Deine

Bharati mit dem Rawbalance Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.