Hallo Rohkost Freund!

Stress, vor allem emotionaler Art, ist ein großer Nährstoffräuber. In der heutigen Zeit ist es deshalb umso wichtiger, dass wir unsere Nährstoffspeicher schnell wieder auffüllen.
Neue Power kriegst du für dein Immunsystem z. B. mit Chlorophyll, dem grünen Blut der Pflanzen.

Das Chlorophyll ist eine der wirksamsten lebensspendenden Substanzen auf der Erde.
Es verleiht den Pflanzen ihre grüne Farbe und ist Voraussetzung zur Photosynthese und sorgt beim Menschen für gesundes, reines Blut. 

Bei unseren Lebensmitteln kann man zusammenfassen, dass mit ihrem Gehalt an Chlorophyll der gesundheitliche Nutzen für uns steigt. Das “grüne Blut” der Pflanzen ist hilfreich beim Aufbau neuer Blutzellen.

Es unterstützt die Entgiftung krebserregender Substanzen, die Wundheilung und die Verdauung.
Außerdem sorgt es nach dem Genuss von Knoblauch schnell wieder für frischen Atem.
Dazu einfach 1 TL Chlorella- oder Spirulina-Pulver in einem Glas Wasser auflösen und trinken.

Übrigens ähnelt der grüne Pflanzenfarbstoff sehr unserem roten Blutfarbstoff, dem Hämoglobin.
Während sich im Zentrum der Chlorophyllstruktur ein Magnesium-Molekül befindet, sitzt im Zentrum der Hämoglobinstruktur ein Eisen-Molekül. 


In meiner Spiritbalance Akademie findest du Rohkost-Onlinetrainings

für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Gleich mal vorbei schauen!


Unsere Themen heute:

  • Spirulina Pulver, 100g
  • Chlorella Pulver, 350g
  • KokosMus, 0,5L 
  • Das Rezept:  Ananas-Spinat-Kokos Smoothie

Falls du Fragen zu dem Newsletter oder zu einem Produkt hast,
kannst du uns gerne unter +49 7841-8392415 anrufen oder uns
eine Email senden unter: info@rawbalance.de

Deine Bharati
mit dem Rawbalance Team


Übrigens: Folge uns auf instagram und erhalte täglich leckere
Rohkostrezepte, Tipps und Inspirationen

>>> Kennst du eigentlichen unseren Youtube Kanal?


Spirulina Pulver – empfohlen zum Ausleiten von Schwermetallen im Körper

Die blau-grüne Spirulina Alge enthält bis zu 70% Eiweiß und 
ist reich an verfügbarem Eisen, Vitamin B und Beta-Karotin
(Vitamin A Vorstufe & starker Antioxydant). 

>>>Jetzt direkt bestellen



Chlorella Pulver

Chlorella hilft bei der Ausleitung von Schwermetallen und unterstützt unser Immunsystem im Kampf gegen Viren und Bakterien.

Es gleicht durch den hohen Chlorophyllgehalt einen Mangel an Vitalstoffen aus.

Besonders empfehlenswert ist es auch für Personengruppen mit erhöhtem Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen, wie z. B. Schwangeren, Kindern und Sportlern.

>>>Jetzt direkt bestellen



KokosMus

Unser KokosMus gibt deinen Gerichten den “exotischen touch”.
Du kannst es in Smoothies, Desserts, Rohkosttorten, Soßen und Suppen verwenden.

Manche löffeln es auch einfach so, oder streichen es auf eine Scheibe Rohkostbrot… lecker! 

>>>Jetzt direkt bestellen


All die oben aufgelisteten Produkte und vieles mehr ist auch in unserem Laden
vor Ort in Sasbachwalden erhältlich.

Quelle der Kraft – Spiritbalance Sadhana Ashram
Schönbüchstr. 24
77887 Sasbachwalden

Öffnungszeiten vor Ort: Montag bis Freitag, 10:00 – 19:00 Uhr,
Samstag 10:00 – 17:00 Uhr und auf Anfrage. 



Wir weisen darauf hin, dass es aufgrund der aktuellen Lage zu Lieferverzögerungen kommen kann und
bitten vorab um dein Verständnis. Wir tun alles dafür, dass deine Bestellung so schnell wie möglich bei dir
eintrifft.

Hier ein leckeres Rezept mit KokosMus:

Ananas-Spinat-Kokos
Smoothie

Ananas-Spinat-Kokos
Smoothie

Zutaten

  • 200 g Ananaswürfel, frisch
  • 1 – 2 Handvoll Spinat, frisch
  • 1 EL Kokosmus
  • 1 – 2 Datteln
  • Wasser
  • (optional: 1 TL Spirulina oder Chlorella)

Zubereitung

  • Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einem leckeren Smoothie verarbeiten. Die Wassermenge ist davon abhängig, wie dick man den Smoothie mag.
  • Wenn die Ananas süß genug ist, kann man die Datteln auch weglassen.
  • Den Smoothie in zwei Gläsern hübsch anrichten. Als Deko passen Kokosraspel und Goji Beeren sehr gut.

Deine

Bharati mit dem Rawbalance Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.