Die “Bergquelle” aus Deinem Wasserhahn?

Die modernen Technologien ermöglichen mikrofeine Filterung Deines Leitungswassers. Möglicherweise im Wasser vorhandene Verunreinigungen wie Medikamentenrückstände, Schwermetalle, Asbest, Hormone, Herbizide, Pestizide, Bakterien usw. können vom Filtereinsatz entnommen werden. Die Grundlage dafür sind spezielle Aktivkohleblöcke, die aus extrem feinem Kohlepulver (z.B. von Kokosnussschalen) in international patentierten Verfahren hergestellt werden. Umfangreiche Tests belegen die Wirksamkeit dieser Aktivkohlefiltereinsätze.