,

Karotten-Sonnen-Brot

Für ca. 2-3 Bleche

Aufwand: einfach, mit Vorbereitung

Benötigte Hilfsmittel: Hochleistungsmixer, Dörrgerät bzw. Rohkost-Trockner

Zutaten

  • 5 große Karotten
  • 3 Tassen gekeimter Buchweizen
  • 3 Tassen Sonnenblumenkerne
  • 2 Tassen Wasser
  • etwas Salz

Zubereitung

Karotten und Buchweizen im Mixer fein zerhexeln. Gesondert Sonnenblumenkerne und Wasser zu einem Brei vermixen.

Danach alles zu einem Teig vermengen und im Anschluss gleichmäßig ca. 1-2 cm dick auf dem Blech oder Gitter (Backpapier oder Flexblatt nicht vergessen!) verteilen. Solange bei max. 42 Grad trocknen lassen, bis der gewünschte Trocknungsgrad erreicht ist.

Die Einteilung vom Brot kann auch direkt vor dem Trocknen mit einem Spachtel gemacht werden.

Und je nach Wunsch und Belieben können auch noch ein paar Kürbiskerne hinzugeben werden 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.